pro kunstmuseum olten logo

Das Kunstmuseum Olten braucht Ihre Unterstützung

Wegen hoher Steuerausfälle von juristischen Personen ist die Finanzsituation in Olten seit Anfang 2013 in Schieflage geraten. Die Stadt muss sparen. Auch Kultur und Bildung stehen dabei im Fokus. Die städtischen Budgets 2013 und 2014 wurden bereits durch massive Kürzungen im Kulturbereich reduziert – unter anderem mit einschneidenden Konsequenzen für die drei städtischen Museen. Mittelfristig sind sie sogar in ihrer Existenz bedroht. So läuft im Auftrag des Stadtrats aktuell eine «Prüfung der Auswirkungen bei der Schliessung eines oder mehrerer städtischer Museen (Historisches Museum, Kunstmuseum, Naturmuseum)», und ein im Dezember 2013 eingereichtes Postulat verlangt die Prüfung der Folgen einer baldmöglichsten Schliessung des Kunstmuseums unter Beibehaltung der Sammlung zu Ausleihzwecken.

Um diesen bedenklichen Entwicklungen entgegenzuwirken, hat sich auf Initiative des Kunstvereins Olten ein Komitee formiert. Explizit fordert es den Erhalt des Kunstmuseums Olten und setzt sich für die Existenz-Sicherung der drei städtischen Museen als eigenständige Institutionen ein. Denn sie bewahren und pflegen das kulturelle Gedächtnis der Region für kommende Generationen. Als lebendige Treffpunkte leisten sie mit Bildungs-, Vermittlungs- und Integrationsangeboten einen unverzichtbaren Beitrag für die Gemeinschaft. Ihre Ausstellungen und Forschungsprojekte strahlen weit über Olten hinaus und verbinden die Stadt mit der Welt.

Das übergeordnete Ziel des Komitees ist es, die Oltner Kultur in all ihrer Vielfalt zu schützen, zu stärken und zu fördern. Schnellstmöglich sollen alle Kräfte für ein solidarisches Vorgehen gebündelt werden, damit Vernunft vor Ignoranz zum Tragen kommt.

 

WIR BRAUCHEN IHRE MITHILFE UND SOLIDARISCHE STIMMEN!

 

So können Sie unsere Anliegen unterstützen:

Und verbreiten Sie unsere Anliegen in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis!

 

Herzlichen Dank!